SIMON-BREU-STRAßE 15  -   97074 WÜRZBURG         *  TELEFON  0931 - 250 994 0  *     
home.gif
Hedgefonds auch als UCITS III
Investitionsmöglichkeiten in Hedgefonds durch UCITS III erweitert
News vom: 12.10.2009

Erst gab es Dachfonds und Zertifikate – dann kam UCITS III. Seit Inkraft-Treten dieser Richtlinie haben Anleger eine weitere Möglichkeit, in Hedgefonds zu investieren und damit von steigenden und fallenden Märkten zu profitieren.
Hedgefonds im UCITS III-Mantel – es gibt kaum ein Finanzmedium, das nicht regelmäßig über diese Investitionsmöglichkeit berichtet. Insbesondere seit dem letzten Jahr ist das Interesse seitens der Anleger stetig gewachsen. Dabei existiert die Richtlinie UCITS III bereits seit 2001. Die Diskussion um Transparenz und Regulierung hat diese Produktverpackung für Hedgefonds allerdings erst jetzt so richtig interessant gemacht.

Die 1995 eingeführten UCITS (Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities), im deutschen Sprachraum auch als OGAW (Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren) bezeichnet, sind Investmentfonds, die speziellen Anforderungen unterliegen. Juristisch werden diese auch Wertpapierfonds genannt. UCITS III bezieht – anders als die ursprünglichen Entwürfe – Hedgefonds in die Richtlinie mit ein, da UCITS-III-Fonds von nun an in eine vielfältigere Palette von Finanzinstrumenten und Strategien investieren dürfen. Anleger, die in Hedgefonds investieren möchten, erhalten mit UCITS-III-Fonds einen Produktmantel, der reguliert ist. Denn diese Investmentfonds unterliegen der Zulassungspflicht und werden von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kontrolliert. Mit den Richtlinien werden außerdem einheitliche Informationsstandards festgelegt. Dazu zählen vereinfachte Verkaufsprospekte, die beispielsweise Anlagepolitik, Wertentwicklung, Besteuerung und Gebühren verständlich darstellen. Darüber hinaus durchlaufen UCITS-III-Produkte einen unabhängigen Bewertungsprozess. Zudem regelt die Richtlinie, dass das Risiko bei einem Ausfall der Gegenpartei auf ein Minimum reduziert wird. Auf diese Weise wird ein Sondervermögen geschaffen, dass im Falle einer Insolvenz der Kapitalanlagegesellschaft das Vermögen der Anleger geschützt ist. Gleichzeitig stellen UCITS-III-Fonds eine erhöhte Liquidität sicher, da sie täglichen, wöchentlich oder zweiwöchentlich handelbar sind und zudem geringe oder gar keine Halteperioden aufweisen. Investoren haben die Möglichkeit auch mit kleineren Beträgen in UCITS-III-Fonds zu investieren.
Beispielsweise ist der Man AHL Trend (WKN: A0RNJ6, ISIN: LU0424370004) ab 100 Euro erhältlich und wöchentlich handelbar. Der Man AHL Trend basiert auf AHL – einem der weltweit führenden quantitativen Trendfolgesysteme von Man Investments. Insgesamt verwaltet Man AHL ein Vermögen von 20,4 Mrd. US-$ (Stand: 31.03.2009) und handelt liquide Terminkontrakte in über 100 Märkten weltweit.
Ebenfalls in Form eines UCITS-III-Fonds erhältlich sind der AC Pharos Evolution Fund (WKN: A0REQK, ISIN: LU0408105368) und auch der Da Vinci Strategie UI Fonds (WKN: A0RE96, ISIN: DE000A0RE964).
Alle drei Fonds gehören zur Klasse der CTA / Managed Futures und können über unsere Abwicklungsbanken gekauft werden.
AKTUELL
Kursdaten  
4Q-Spec Inc
Dez 18: -0,31%
NEWS
[21.12.2018]
Fondsbesteuerung Vorabpauschale ab 2019  

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: Vorabpauschale - Teilfreistellung - Bestandsschutz und Freibetrag - Allgemeine Fragen ...
[21.12.2017]
Sind Aktien jetzt zu teuer?  

Der Aufschwung am Aktienmarkt ist im 9. Jahr. Sind Aktien nun bereits zu teuer, und wird es Zeit Aktien zu verkaufen? ...
[30.11.2017]
Neues Investmentsteuergesetz ab 2018  

Die Investmentsteuerreform gilt ab dem 1. Januar 2018. Änderungen betreffen auch alle Fondsanleger. ...
[20.10.2017]
Blase am Aktienmarkt oder nicht?  

Für Sie gelesen: Mehr zu dem Thema finden Sie in der StarInvest Oktober 2017! Eine Publikation der StarCapital AG. ...
[20.09.2017]
Änderungen in unseren Musterportfolios  

In den kommenden Tagen werden im HC Portfolio 1 und im Portfolio OFFENSIV Änderungen vorgenommen. ...