SIMON-BREU-STRAßE 15  -   97074 WÜRZBURG         *  TELEFON  0931 - 250 994 0  *     
home.gif
Managed Futures überzeugen
Im Umfeld der Hypothen- und Aktienmarktkrise zeigen Managed Futures Fonds, was sie so interessant macht.
News vom: 10.07.2008

Seit Anfang 2008 sieht es leider mau aus für die Aktienmärkte. Deutlich zweistellig sind die Verluste bis zur Jahresmitte. In diesem Umfeld, in dem - auch ausgelöst durch die Hypothekenkrise in den USA - die Volatilitäten an den Märkten deutlich angestiegen sind, fühlen sich diese Manager wohl. Die Rede ist von CTA- bzw. Managed Futures Anlagen.

Den meisten sind sie als Trendfolger bekannt. Hier ist insbesondere Superfund zu nennen. Die Strategie erkennt vollautomatisch computergestützt Handelssignale für langfristige Trends an Aktien-, Zins-, Rohstoff- und Devisenmärkten. Durch die Investition in Futures kann genauso von fallenden wie steigenden Marktbewegungen profitiert werden. In den vergangenen gut 3 Jahren war die Performance nur leicht im Plus. Dies enttäuschte die meisten Anleger, wohl vor allem, weil die Aktienkurse nach oben schnellten. In dieser "richtig schlechten Phase" wurde also nur wenig Geld verdient. Verluste allerdings wie in den Aktienmärkten (DAX -70% von 2000-2003) gab es nicht.
Jetzt haben die Aktien Probleme und mit Ihnen die Aktienfonds. Die Zertifikate von Superfund kennen seit Herbst 2007 fast nur eine Richtung: nach oben. Das Superfund C Indexzertifikat liegt zur Jahresmitte mit über 40% satt im Plus. Vielleicht wird nun auch einigen vermeintlichen Renditejägern der Sinn von Streuung und Risikoverteilung klar.

Wer noch mehr Risikostreuung wünscht, der liegt beim Dachfonds von Varengold noch besser. Der HI Varengold CTA Hedge investiert neben den klassischen Trendfolgern noch in 4 weitere CTA-Strategien. Der Clou für den Anleger: diese korrelieren sehr wenig. Auf deutsch: sie verlaufen sehr unterschiedlich. Dadurch ergibt sich durch die richtige Kombination eine weitaus geringere Schwankungsbreite. Die Wertentwicklung ist also viel gleichmäßiger. Ergebnis: seit 10 Monaten geht es nur noch aufwärts. Bis zum 10. Juli 2008 hat der Fonds über 9% gewonnen. Ein weiterer Vorteil für den Anleger: Käufe sind wöchentlich möglich.

AKTUELL
Kursdaten  
4Q-Spec Inc
Jul 18: -0,38%
NEWS
[21.12.2017]
Sind Aktien jetzt zu teuer?  

Der Aufschwung am Aktienmarkt ist im 9. Jahr. Sind Aktien nun bereits zu teuer, und wird es Zeit Aktien zu verkaufen? ...
[30.11.2017]
Neues Investmentsteuergesetz ab 2018  

Die Investmentsteuerreform gilt ab dem 1. Januar 2018. Änderungen betreffen auch alle Fondsanleger. ...
[20.10.2017]
Blase am Aktienmarkt oder nicht?  

Für Sie gelesen: Mehr zu dem Thema finden Sie in der StarInvest Oktober 2017! Eine Publikation der StarCapital AG. ...
[20.09.2017]
Änderungen in unseren Musterportfolios  

In den kommenden Tagen werden im HC Portfolio 1 und im Portfolio OFFENSIV Änderungen vorgenommen. ...
[31.07.2017]
Flossbach v Storch Kundenzeitung 07/2017  

Vom süßen Gift und Bankenrettung 2.0. Heute wurde die Ausgabe 07/2017 an Kunden + Interessenten von HEDGECONCEPT versandt. ...