SIMON-BREU-STRAßE 15  -   97074 WÜRZBURG         *  TELEFON  0931 - 250 994 0  *     
home.gif
SEB kündigt Homm Select I
Die SEB hat das Zertifikat aufgrund des Rücktritts von Florian Homm gekündigt.
News vom: 28.09.2007

Zur Kündigung veröffentlichte die Hauptvertriebsstelle Folgendes:


"Sehr geehrte Investoren,

die SEB AG, Frankfurt am Main (die „Emittentin“) hat die von ihr begebenen beiden Tranchen des Homm Select Zertifikates


Alternative-Investment-Zertifikate bezogen auf The Absolute Diversified HOMM Select I-A Index (ISIN: DE000SEB1Z30)
und
Alternative-Investment-Zertifikate bezogen auf The Absolute Diversified HOMM Select I-B Index (ISIN: DE000SEB1Z48)


gemäß § 5.2 der jeweiligen Zertifikatbedingungen zum 31. Oktober 2007 gekündigt.

Der Kündigung ist der überraschende Rücktritt von Herrn Florian Homm als Co-Investment Officer der Fondsgesellschaft Absolute Capital Management Holdings vorausgegangen. Dies hat nach Auffassung der Emittentin die Fortsetzung der Anlagestrategie der den Indizes mittelbar zugrunde liegenden Zielfonds erheblich in Frage gestellt. Außerdem hat der Rückzug von Herrn Homm nach den der Emittentin vorliegenden Informationen bereits zahlreiche Investoren der Zielfonds dazu veranlasst, Rücknahmeanträge bei den Zielfonds einzureichen und ihre investierten Mittel möglichst schnell aus den Zielfonds abzuziehen. Dies hat offensichtlich bei bestimmten Zielfonds zu Liquiditätsengpässen geführt bzw. wird solche Liquiditätsengpässe verursachen.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wurde zunächst der Handel mit den Zertifikaten im Freiverkehr (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse ausgesetzt.

Die Emittentin hat sich vor dem Hintergrund der oben beschriebenen Umstände und der damit verbundenen großen Unsicherheit über die weiteren Entwicklungen bei den Zielfonds sowie unter Berücksichtigung der Interessen der Zertifikatsinhaber zur Kündigung der Zertifikate entschlossen. Dadurch sollen die Risiken für die Zertifikatsinhaber, die sich aus den dargestellten Ereignissen bei den Zielfonds ergeben können, möglichst minimiert werden. Ferner beabsichtigt die Emittentin, durch ihr Vorgehen eine Gleichbehandlung aller Zertifikatsinhaber zu gewährleisten, die Rechte der Zertifikatsinhaber angemessen zu sichern und für die Zertifikatsinhaber einen möglichst hohen Rückfluss zu erzielen bzw. mögliche Verluste so gering wie möglich zu halten.

Wir werden weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, Sie kurzfristig und regelmäßig über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und bleiben insoweit in Kontakt mit der Emittentin.

Kontakt:
CAPITAL IDEA GmbH
Anderter Straße 68
D-30629 Hannover
Tel.: + 49 (0) 511/ 768 56 54
Fax: + 49 (0) 511/ 5179 144
info@capital-idea.de"


HEDGECONCEPT wird weiter über den aktuellen Fortgang und auch die Wertentwicklung informieren.

AKTUELL
Kursdaten  
4Q-Spec Inc
Dez 18: -0,31%
NEWS
[21.12.2018]
Fondsbesteuerung Vorabpauschale ab 2019  

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: Vorabpauschale - Teilfreistellung - Bestandsschutz und Freibetrag - Allgemeine Fragen ...
[21.12.2017]
Sind Aktien jetzt zu teuer?  

Der Aufschwung am Aktienmarkt ist im 9. Jahr. Sind Aktien nun bereits zu teuer, und wird es Zeit Aktien zu verkaufen? ...
[30.11.2017]
Neues Investmentsteuergesetz ab 2018  

Die Investmentsteuerreform gilt ab dem 1. Januar 2018. Änderungen betreffen auch alle Fondsanleger. ...
[20.10.2017]
Blase am Aktienmarkt oder nicht?  

Für Sie gelesen: Mehr zu dem Thema finden Sie in der StarInvest Oktober 2017! Eine Publikation der StarCapital AG. ...
[20.09.2017]
Änderungen in unseren Musterportfolios  

In den kommenden Tagen werden im HC Portfolio 1 und im Portfolio OFFENSIV Änderungen vorgenommen. ...