SIMON-BREU-STRAßE 15  -   97074 WÜRZBURG         *  TELEFON  0931 - 250 994 0  *     
home.gif
Verkehrte Welt: der Strafzins!
Ja, es stimmt wirklich: Sparer müssen Zinsen für Guthaben bezahlen. Die neue Normalität in einem Artikel, der es auf den Punkt bringt.
News vom: 19.02.2015

 

Vor vielleicht 3 Jahren war es absolut unvorstellbar, und jetzt ist es Realität: auf Guthaben muß der Sparer der Bank einen "Strafzins" bezahlen. Das Agieren der Politik und vor allem der Zentralbanken haben zu einer Situation geführt, die es in Deutschland und Europa noch nie gegeben hat. Die Banken und vor allem auch die Versicherer klagen schon länger über die Minizinsen für "sichere" Anleihen an den Kapitalmärkten. Die Gefahr für den Sparer haben viele bereits auf den Jahresmitteilungen Ihrer Lebens- und Rentenversicherungen kennengelernt: die Summen sanken beträchtlich. Nun wird das Ganze wirklich verrückt: der Negativzins ist da!

Christian Siedenbiedel beschreibt in seinem Artikel auf faz.net sehr klar und anhand vieler Beispiele wie sich die aktuelle Situation darstellt. In Dänemark und der Schweiz sind sogar Minuszinsen bis -0,75% pro für den Sparer zu berappen. Völlig absurd ist die Einführung eines negativen Zinses für Darlehen in Dänemark. Der Darlehensnehmer erhält für seinen aufgenommenen Kredit Zinsen von der Bank - verkehrte Welt!
Spannend sind neue Wörter im Finanzsprech wie "Guthabengebühren" oder "Guthabenkommission".


Gegen die Welt der Negativzinsen ist ein Kraut gewachsen. Interessierte können am kostenfreien Webinar "Die Zinsfalle" des Hauses Sauren teilnehmen.

Die Termine:

Donnerstag, 19. Februar um 18:30 Uhr: HIER anmelden!

Mittwoch, 4. März um 18:30 Uhr: HIER anmelden!

AKTUELL
Kursdaten  
4Q-Spec Inc
Mai 19: -0,02%
NEWS
[21.12.2018]
Fondsbesteuerung Vorabpauschale ab 2019  

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: Vorabpauschale - Teilfreistellung - Bestandsschutz und Freibetrag - Allgemeine Fragen ...
[21.12.2017]
Sind Aktien jetzt zu teuer?  

Der Aufschwung am Aktienmarkt ist im 9. Jahr. Sind Aktien nun bereits zu teuer, und wird es Zeit Aktien zu verkaufen? ...
[30.11.2017]
Neues Investmentsteuergesetz ab 2018  

Die Investmentsteuerreform gilt ab dem 1. Januar 2018. Änderungen betreffen auch alle Fondsanleger. ...
[20.10.2017]
Blase am Aktienmarkt oder nicht?  

Für Sie gelesen: Mehr zu dem Thema finden Sie in der StarInvest Oktober 2017! Eine Publikation der StarCapital AG. ...
[20.09.2017]
Änderungen in unseren Musterportfolios  

In den kommenden Tagen werden im HC Portfolio 1 und im Portfolio OFFENSIV Änderungen vorgenommen. ...