SIMON-BREU-STRAßE 15  -   97074 WÜRZBURG         *  TELEFON  0931 - 250 994 0  *     
home.gif
Lexikon
Hier finden Sie Erläuterungen zu den
wichtigsten Begriffen aus dem Finanzbereich.
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|Alle


H

 

 

 

 
High-Watermark

Der Begriff "High Watermark" bezieht sich auf die Berechnung einer performanceabhängigen Vergütung. Die Verwaltungsgesellschaft eines Fonds darf diese Performancegebühr (z.B. 10% vom Ertrag) erst dann wieder berechnen, wenn der alte Höchststand, also der alte gültige Hochwasserstand, wieder erreicht ist. Es ist international Standard, bei Hedge-Fonds eine High Watermark zu vereinbaren. 
Mit dieser - für die Gesellschaft in der Regel viel wichtigeren Gebühr - ergibt sich für Anleger und Verwalter eine Zielkongruenz: entwickelt sich die Anlage gut, so profitieren beide, tut sie es nicht, spüren das sozusagen beide "am eigenen Geldbeutel".




AKTUELL
Kursdaten  
4Q-Spec Inc
Aug 19: -0,13%
NEWS
[21.12.2018]
Fondsbesteuerung Vorabpauschale ab 2019  

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: Vorabpauschale - Teilfreistellung - Bestandsschutz und Freibetrag - Allgemeine Fragen ...
[21.12.2017]
Sind Aktien jetzt zu teuer?  

Der Aufschwung am Aktienmarkt ist im 9. Jahr. Sind Aktien nun bereits zu teuer, und wird es Zeit Aktien zu verkaufen? ...
[30.11.2017]
Neues Investmentsteuergesetz ab 2018  

Die Investmentsteuerreform gilt ab dem 1. Januar 2018. Änderungen betreffen auch alle Fondsanleger. ...
[20.10.2017]
Blase am Aktienmarkt oder nicht?  

Für Sie gelesen: Mehr zu dem Thema finden Sie in der StarInvest Oktober 2017! Eine Publikation der StarCapital AG. ...
[20.09.2017]
Änderungen in unseren Musterportfolios  

In den kommenden Tagen werden im HC Portfolio 1 und im Portfolio OFFENSIV Änderungen vorgenommen. ...